Cybernex Software GmbH Verlag und Mediendienst

Gerd Bruckner zertifizierter Datenschutzbeauftragter in München

Professionelle Beratung und Betreuung

rund um die

DS-GVO Datenschutzgrundverordnung

Gerade Klein- und mittelständische Unternehmen haben keine Zeit oder wenig Erfahrung, um die eigene Firma EU-DSGVO konform abzusichern. Es sind einige Dinge aus der DS-GVO (EU-Datenschutzgrundverordnung) zu beachten, um keine Probleme mit der jeweiligen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu bekommen. Es geht schließlich um die Datensicherheit und das Selbstbestimmungsrecht von Betroffenen (Mitarbeiter, Lieferanten, Kunden).

Wann ist ein Datenschutzbeauftragter zwingend?

Herr Bruckner ist zertifizierter Datenschutzbeauftragter und steht interessierten Firmen und Vereinen beratend als externer Datenschutzbeauftragter (für Firmen ab 10 Mitarbeitern, die ständig mit der automatisierten Datenverarbeitung beschäftigt sind, notwendig) - Standort München - zur Verfügung.

Da weder die Geschäftsleitung, noch ein Abteilungsleiter (z.B. IT-Bereich) als interner Datenschutzbeauftragter in Frage kommen (Interessenskollision) muss ein interner oder externer Datenschutzbeauftragter bestellt werden. Der Vorteil für die Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten liegt darin, dass Sie diesen für eine Vertragslaufzeit bestellen und bei Bedarf auch wieder kündigen können. Zudem wird ein externer Datenschutzbeauftragter in die Mithaftung genommen. Ein interner Datenschutzbeauftragter hingegen ist dem eines Betriebsratmitglieds gleichzusetzen und ist somit bei Bedarf nur schwerlich kündbar und haftet als Mitarbeiter grundsätzlich nicht. Zudem muss dem internen Datenschutzbeauftragten für seine Arbeit Zeit eingeräumt werden, damit dieser den gestellten Aufgaben nachgehen kann.

Wann ist ein Datenschutzbeauftragter nicht zwingend, eine Beratung aber sinnvoll?

Kleinunternehmer, die keinen Datenschutzbeauftragten bestellen müssen, sollten sich vergegenwärtigen, dass die Anforderungen trotzdem erfüllt werden, was impliziert, dass die Geschäftsleitung sich allein um die Erfüllung der Anforderungen kümmern muss. Eine Beratung ist deshalb auch hier, wenn auch nicht ein eigenständiger Datenschutzbeauftragter notwendig, schon aus Zeitgründen,  sinnvoll.

Aus diesem Grund beraten wir auch Kleinunternehmer und den Mittelstand, die ggf. keinen Datenschutzbeauftragten benötigen und statten diese mit allen wichtigen Informationen und Arbeitsmaterialien aus.

Datenschutz Ihrer eigenen Daten

Wir behandeln selbstverständlich auch IT-Security Fragen ihm Rahmen der DS-GVO Beratungsgespräche und Datenschutzbetreuung. Denn Ihre eigenen Daten sind uns lieb und wichtig. Was nützt die Datensicherheit von Dritten bei Ihnen, wenn Ihre eigenen Daten dann aber bei Dritten auftauchen. Die Daten unserer Auftraggeber haben ebenso sicher zu sein. So ist die Frage nach Passwortverwaltung, Passwortänderungen gleichfalls wichtig. Bei der praxisgerechten Umsetzung helfen wir auch hier praxisorientiert.

Für weitere Informationen senden Sie bitte eine mail an dsb@cybernex.de . Wir melden uns schnellstmöglich.

Wenn Sie mit uns per verschlüsselter e-Mail kommunizieren möchten, so finden Sie unsere PGP Schlüssel u.a. im PGP Global Directory  

Direkter Download für den PGP-Schlüssel hier
 

Datenschutzbeauftragter - Datenschutzschulung

 

Zertifikat    weitere Infos

 

Datenpanne beim Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht melden

Beiträge und Links

 

Datenschutzerklärung

 

Impressum


Datenschutzberatung * DSGVO München * Datenschutz * TOMs * Datenschutzfolgeabschätzung * BDSG * Mitarbeiterschulung Externer-Datenschutzbeauftragter * Vertraulichkeitsverpflichtungen * Abgabe zum Verfahrensverzeichnis * Datenschutzmeldpflichten * Auftragsverarbeitungsvertrag * Datenschutzhandbuch * Datenschutzkoordinator * Datenschutzprozesse * Datenschutzschulung vor Ort * Datenschutzdokumentation * Datenschutzkonforme Verarbeitung * Vertraulichkeitsverpflichtung * Europäische Datenschutzgrundverordnung * e-privacy * Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten * DSGVO Artikel 13 Datenverarbeitungsverfahren gem Art 30 Abs 1 DSGVO * Zweckbestimmung des Verfahrens * Verantwortlicher für die Datenverarbeitung * Zugriffsberechtigte Personen * Technische und organisatorische Maßnahmen * Rechtegestaltung und Protokollierung * Datenweitergabe * Speicherung auf Datenträgern * Rechtsgrundlagen der Übermittlung * Datenübermittlung ins Ausland * Drittstaaten nach Art 49 DSGVO * Zugriffsrechte * Geheimhaltungsverpflichtung * Benachrichtigungspflicht * Fristen für die Aufbewahrung der Daten * Löschen von Daten * Datenschutz * DS-GVO * DSGVO * Datenschutzbeauftragter * Datenschutzberatung * München * Bayern * Technische und organisatorische Maßnahmen * Inhouse Datenschutzschulungen für Mitarbeiter * DSGVO-Fotorechte * DSGVO-Kleinunternehmen * DSGVO-Mitteständische Unternehmen * DSGVO-Datenverwendung * DSGVO-Auskunftsrecht * Verarbeitungstätigkeiten * Email-Kommunikation * Datenschutz-Cloud * Email Marketing * Newsletter * Nutzerstatistiken * Auftragsverarbeitung * Personaldaten * Zutrittskontrolle * Datenschutz-Compliance * Datenschützer * Datenschutzrechte * Datenschutz-Selbstauskunft * Risikomanagement * Datenschutzaudit * Datenschutzagenda * Schutzziele * Datensicherheitsrisiken * Personenbezogene Daten * Bewertung * Nachweiserbringung * Pseudonymisierung * Auftragsverarbeitung * Datenschutzkonform * PDCA * Datenschutzhandbuch * Datenschutzdokumentation * Datenschutzleitlinie * Datenschutzrichtlinien * Datenschutzdokumentation * Compliance * Datenschutzkommunikation * Zertifizierung * Datenschutzdokumentationsmanagement * Betroffenenrechte * Risikomanagement *

(c) Cybernex Software GmbH 2019