Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Trotz Datensammelwut der Internetkonzerne ist auch im Homeoffice ein Schutz der Privatheit möglich

Ganz klar: Die großen Internetkonzerne profitieren davon, dass sich seit der Einführung des Kontaktverbotes die Kommunikation zunehmend ins Internet verlagert. Doch dies ist nicht zwangsläufig mit einem ungewollten Verlust an Privatheit verbunden, wie viele befürchten. „Wir können einiges tun um unsere Privatheit zu schützen“, meint Prof. Dr. Sabine Trepte vom Lehrstuhl Medienpsychologie an der Universität Hohenheim in Stuttgart. Sie beschäftigt sich unter anderem damit, welchen Einfluss das Internet auf die Privatheit der Nutzer hat und wie diese bewahrt werden kann.

Weiterlesen ...

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Fragen und Antworten rund um den Datenschutz-Grundverordnung

Gerd Bruckner, TÜV zertifizierter externer Datenschutzbeauftragter in München informiert und gibt Antworten auf wiederkehrende Fragen.

Weiterlesen ...